Willkommen bei der Prinzengarde!

Zur Dieburger Fastnacht gehören wir fest dazu! Seit über 70 Jahren nehmen wir aktiv daran teil. Wir pflegen und fördern das närrische Volksbrauchtum – jetzt und in der Zukunft. Unsere blau-weiß-goldenen Uniformen sind ein visuelles Highlight, das von den Damen und Herren der Garde zu offiziellen Anlässen aufgetragen wird. Wir treten als selbstständige Truppe auf – festverwurzelt im mitgliederstärksten Karnevalverein Deutschlands!

Stolz sind wir besonders auf unsere 220 Mitglieder, von denen 83 Damen sind. Unsere aktive Garde umfasst eine Truppenstärke von 56 Männern in Uniform. 13 von ihnen tragen eine Offiziersuniform mit Säbel und Dreispitz. Außerdem gibt es spezielle Uniformen für unsere Köche. Und statt eines Gewehrs trägt unser Schlusslicht traditionell eine rote Laterne, die an der Weihnachtsfeier weitergegeben wird.

Unsere größte Verstärkung bleibt aber unsere Damengarde. Bei ihr tanzen 20 Mariechen und 2 Marketenderinnen kümmern sich um das leibliche Wohl. Jedes Jahr zaubert die Tanzgarde einen imposanten Gardetanz auf die Bühne und sorgt für Stimmung in der Halle!

Natürlich pflegen wir auch den Austausch zu ehemaligen Gardistinnen und Gardisten. Unsere Ehrengarde rekrutiert sich aus verdienten Gönnern der Garde.

Das Jahresprogramm setzt sich natürlich aus den närrischen Veranstaltungen zusammen. Aber auch abseits der Kampagne unternehmen wir Ausflüge mit unseren Mitgliedern. Skifreizeit, Kanutour, Draisinenfahrt, Klettergarten oder Gardetanz-Turnier sorgen für Abwechslung und Unterhaltung. Eins ist uns wichtig, unseren Mitgliedern ein „Wir“-Gefühl zu geben und das gesellige Zusammensein nie zu kurz kommen zu lassen.

 

News und Aktuelles

von

Von Freitag bis Sonntag verköstigen wir die Besucher des Martinsmarkts an unserem Bratwurststand!

von

Bei der Generalversammlung wurde am 17.09.2021 der neue Vorstand der Prinzengarde gewählt. Eine Änderung gab es auch auf dem Posten des Vorstandsvorsitzenden.

von

Am 11.09.2021 war es so weit. Die Prinzengarde Dieburg feierte endlich mal wieder ein Fest. Standesgemäß wie es sich gehört.

Das Bannerfoto wurde freundlicherweise von Thomas Gelfort bereitgestellt. Der Vorstand dankt Ihm dafür nochmal recht herzlich.