Holzig Latern (2001 bis 2010)

Die höchste externe Auszeichnung, die der Karnevalverein Dieburg vergibt, ist die "Holzig Latern". Diese wird an Personen oder Institutionen vergeben, die sich in besonderer Weise um die Fastnacht, das Brauchtum im allgemeinen und die Mundart im besonderen verdient gemacht haben oder denen sonst irgendwie "ein Licht aufgegangen" ist. Unter den Ausgezeichneten befinden sich u. a. zahlreiche bekannte Persönlichkeiten. Die Vergabe findet traditionell am Rosenmontag im Rahmen des närrischen Empfangs der Stadt Dieburg und des Vereins in der Ludwigshall statt.

Auf diesen Seiten sind alle seit 1982 ausgezeichneten Personen und Institutionen zu finden. Durch Anklicken der jeweiligen Jahreszahl können weitere Informationen aufgerufen werden.

 
Jahr

Laterne Nr.

Träger
     
2001 20/21 Hans Melvin Haus und Bernard Schmidl
     
2002 22 Heinz Schenk
     
2003 23

Hans-Joachim Greifenstein und Claus-Jochen Herrmann (Pfarrer-Kabarett)

     
2004   Keine Vergabe
     
2005 24 Dr. Markus Merk
     
2006 25 Bernd Grimm
     
2007 26 Augsburger Puppenkiste
     
2008 27 Walter Renneisen
     
2009 28 Die Clown Doktoren e.V.
     
2010 29 Dagmar Metzger