Kinderprinzenpaar 2018

KiPriPa 04 webIn der ersten Kindersitzung am Sonntag dem 21. Januar wurde vom neuen KVD-Präsidenten das Kinderprinzenpaar 2018 vorgestellt.
Über das närrische Kindervolk von Dieburg regieren in diesem Jahr:
Kinderprinz  Daniel I.
Gardist´che vun de Äla-Bühne
Kick-and-Rush-Boy bei de Grüne
Daniel Hach
Kinderprinzessin Lana I.
Dancing-Moving-Dauerbrenner
Rohrkölbche der Boozemänner
Lana Hartl
Bei der Proklamation wurden sie begleitet von den Pagen:
Noemi von der Suffies-Gruppe (Noemi Zimprich)
Julian von Schlumpfhausen (Julian Gruber)
Die Proklamationsrede hielt der KVD-Präsident Günter Hüttig:
Proklamation Kinderprinzenpaar 2018
Günter Hüttig
 
Ich grüße euch mit „Guten Tach“,
ja, wie ich seh seid ihr all hell und wach.
Kurz vorgestellt, damit ihr mich all kennt,
ich bin vom KVD der neu‘ Präsident.
Mein Name ist Günter – ganz ohne „h“,
un ich freu mich dass ihr alle heut seid da.
Als Prinz bin ichs gewohnt lassts uns probiere - na klar
Auf unsre Fasnacht dreifach – Dibborsch – Äla!
Weil es so ist – und weil´s immer so war,
stell ich euch jetzt vor euer prinzliches Paar.
Doch - bevor es losgeht – da häb ich mir gedacht,
ein kleines Spielchen – bei dem ihr Kinder alle mitmacht.
Schaut mal nach oben, da hängt buntes Licht
Sven mach mal hell - man sieht es ja gar nicht.
Do wo über euch das Licht angeht, da klatscht ganz laut,
ich bin mal gespannt – wie gut das hinhaut.
Das war ganz prima, - so jetzt kriegen wir uns wieder ein,
denn ihr wollt jetzt sicher wissen wer euer Prinzenpaar wird sein.
Doch vorher - auf unsere Kinderschar
rufen wir alle kräftig dreimal
Dibborsch Äla! - Dibborsch Äla! - Dibborsch Äla!
Dann fang ich mal an und so will es der Brauch,
zuerst kommt der Prinz und die Prinzessin dann gleich auch.
Der Prinz der heißt Daniel, der fesche Bu´,
er schnürt als gern soi Fußballerschuh´,
dann ruck-zuck ab zur DJK,
denn dort - ist er der Stürmerstar.
Hat er dann Hunger – so liebt er große Schnitzel,
dazu trinkt er gern Cola mit ziemlich viel Bizzel.
Pommes dazu - müssen nicht unbedingt sein,
da passt besser noch ein Schnitzelchen rein.
Tanzen tut er – ums gleich mal zu sage
In unserer Kinder und Jugendgarde
In der Goetheschulklasse 5a kann Frau Haas sich nun freue,
denn nicht allzu viele Goetheschüler – von de neue,
sind gleich mal Prinz beim KVD,
ich bin mir sicher dies Schuljahr wird schee.
Sein Papa, - dud bei der Knappschaft verwalte
un schaffts als die Akten im Zaume zu halde
Er ist schon immer en echte Dibboijer gewesen,
so steht es hier – schwarz auf weiß ist´s zu lesen.
Nur kurz war er weg – aus unserem Ort,
war in Erzhausen, doch da wollt´ er schnell wieder fort.
Über Gran Canaria kam er wieder zurück,
im Gepäck die Mama vom Prinzje – welch glücklich Geschick.
Die prinzliche Mutter stammt aus der Mitte von Franken,
oh Gran Canaria - wie können wir dir danken,
auch sie lebt nun in unserm närrischen Ort
und will von hier ihr Lebe lang bestimmt nit mehr fort.
Im Beruf da dud sie Räume gestalten,
beim ex Stoff-Rüth da drausen ist sie nicht zu halten.
Sie singt im Sopran beim Chor Con Fuego,
da müsst ihr mal hin, dess iss werklich schee do.
Großeltern hat unser Prinz alle vier,
die einen in Franken un die annern glei hier.
Ich fange mal an mit Oma Renate,
und Opa Hans mit Bauernhof und Garte.
In Mittelfranken wo annern Leut´ Urlaub duhn mache,
fährt´s Prinzje als Bulldog und macht manch annern dolle Sache.
Die Dibboijer Oma und Opa die kennt ihr all glei´,
das sind echte Dibboijer und schon immer in de Fastnacht dabei.
Der Garten, das ist Oma Helma´s Revier,
mit viele Blümchen - dort und auch hier.
Opa Seppl war fastnachtlich und kirchlich schon immer ein Hit,
alle Sache zu nenne – das geht hier gar nit.
In den Sitzungen der St. Peter und Paul-Pfarrei,
war er oft als Protokoller und früher als Präsident gar dabei.
Die Geschwister vom Prinz heißen Raquel und Isabell,
für die ist unser Daniel als großer Bruder immer zur Stell´
Jetzt kennt ihr ihn, den prinzliche Prinz und ruft laut – na klar,
Auf Prinz Daniel den ersten dreimal kräftig
Dibborsch Äla! - Dibborsch Äla! - Dibborsch Äla!
Die Prinzessin heißt Lana – das bedeutet die Schöne und Reich,
will ich Euch auch vorstellen jetzt gleich.
Sie wurd schon gebor´n in den fastnachtlichen Stand,
denn kaum war sie auf der Welt geland´t,
ist ihr um ihr Hälsje gehängt gleich mal worden,
der Boozemänner-Gruppen-Orden.
Das erste Bild von ihr - die Auche warn noch zu,
de Orden um de Hals – der Vadder gab Ruh.
Im elften Jahr dudd sie nun schon huppe,
mit viel Spaß beim Umzug in dieser Gruppe.
Zur Schule geht sie auch – das muss halt mal sein,
in die Gutenbergschule, da geht sie gern rein.
In der Klasse 4c die Schulbank sie drückt,
bei Frau Hülsemann den Büchern auf die Pelle sie rückt.
Ihre Mutter Beate - das muss man ihr lasse,
sitzt auch gern in der Schul und betreut manche Klasse.
An der großen Landrat-Gruber´schen Schul´,
hat sie im Sekretariat ihren Arbeitsplatzstuhl.
Papa Ingo schafft auswärts – verdient in Bayern sein Geld,
in Großwallstadt bei einer Firma von Welt.
Wie auch die Mama iss er im Sport ziemlich gut,
Laufen und Triathlon – da zieh ich meinen Hut.
Die einen Großeltern wohnen ziemlich weit drauße,
sehr östlich von Dibborsch – in Babenhause.
Die andern Großeltern - von der Mama ihrer Seit‘,
das sind ganz ursprüngliche Dibboijer Leit,
mit Namen Krausmann – und so wie ich weiß,
ist Oma Elisabeth eine geborene Geis.
Einen Bruder hat Prinzessin Lana noch auch,
der heißt Lieven und freut sich mit ihr ein Loch in den Bauch.
Was ich noch vergaß – Lana liebt turnen und das Theaterspiel,
bei unserm Gespräch – da verriet sie mir viel,
Prinzessin gespielt - das hätte sie schon oft,
und dass sie’s mal wird – hat sie immer gehofft.
So nun wisst ihr auch zur Prinzessin vieles – und klar,
auch auf sie dreimal kräftig Dibborsch Äla! - Dibborsch Äla! - Dibborsch Äla!
Jetzt kennt ihr all das neue Kinderprinzenpaar
Welches euch dut regiert in diesem Jahr.
Was nun noch fehlt – ich will sie euch nennen,
das sind ihre Titel - ihr werd’t sie gleich kennen.
Im Jahre 2018 regieren über das fastnachtlich, närrische Kindervolk von Dieburg
Kinderprinz Daniel I.
Gardist´che vun de Äla-Bühne
Kick – and – Rush – Boy bei de Grüne
Daniel Hach
Und an seiner Seite ihre holde Lieblichkeit
Kinderprinzessin Lana I.
Dancing – Moving – Dauerbrenner
Rohrkölbche der Boozemänner
Lana Hartl
Sie werden heute begleitet von den Pagen:
Noemi von der Suffies- Gruppe
Noemi Zimprich
und
Julian von Schlumpfhausen
Julian Gruber
Auf unser goldisch Prinzenpaar ein dreifach donnerndes
Dibborsch Äla! - Dibborsch Äla! - Dibborsch Äla!