Kampagneneröffnung am 11.11. mit anschließender ÄLA-Meile

Es ist wieder soweit. Der Start in die Fastnachtskampagne steht vor der Tür. Am 11.11. um 19:11 Uhr sind alle Narren eingeladen die Närrische Jahreszeit zu begrüßen. Bereits um 18:44 Uhr setzt sich ein kleiner Umzug ab der Römerhalle in Richtung Fastnachtsbrunnen in Marsch. Hierzu hat Zugmarschall Thomas Lewis bereits alle Fastnachtsgruppen mit einem Anschreiben eingeladen. Auch alle anderen Fastnachtsbegeisterten Äla-Narren sind eingeladen, sich anzuschließen.
Mit Elferrat, Prinzenpaar, Kinderprinzenpaar, Gunkes-Paar und Prinzengarde wird mit musikalischer Unterstützung durch die KKM Klein-Zimmern die Innenstadt bis zum Fastnachtsbrunnen erobert. Dort werden während der Eröffnungszeremonie auch noch die Musikanten vom Musikverein St. Peter und Paul zum Schunkeln und mitsingen aufspielen. Bevor das Gunkes-Paar, begleitet von sicher einigen launischen Worten, das Fastnachtslicht in der Holzisch Latern entzünden, werden die Narren vom Prinzenpaar hören, welch besondere Erlebnisse sie während der Fastnachtstage hatten.
Am Fastnachtsbrunnen wird auch ein Braustüb´l-Oldtimer der Darmstädter Brauerei halt machen und die Äla-Freunde mit allerlei Getränken versorgen.
Nach dem Eröffnungszeremoniell wird die „Laut Suss“ der Prinzengarde mit 3 Böllerschüssen den Start in die sich anschließende Äla-Meile geben. Das noch amtierende Prinzenpaar mit Prinz Günter II. und Prinzessin Kaja I. wird dann mit einem kleinen Begleittross die teilnehmenden gastronomischen Betriebe besuchen. Zwischen Stoawäjer Stubb und Getränke-Braunwarth beteiligen sich auch noch die Gastronomen von Petermann, Hopfensack, M22, Mephisto und Lehrer Lämpel am närrischen Treiben. Im M22 werden Wolfgang Sattig & Co., bekannt vom Stand der Dieburger Musikanten beim Martinsmarkt, die Fastnachter in die richtige Stimmung versetzen.