Dieburger Fastnachtshits auf neuer CD

TitelseiteNach fast 10 Jahren bringt der Karnevalverein Dieburg eine weitere CD mit Fastnachtshits auf den Markt. In dieser Zeit sind 26 Titel zusammengekommen, die nun auf der neuen CD „Steh auf – Mach mit!“ zu hören sind. Alle Liedtexte sind auf dem beinhalteten CD-Booklet nachzulesen. Das ist somit die Fortsetzung des letzten Liederbuches aus dem Jahre 2009.
In vielen Stunden hat das CD-Team mit Friedel Enders, Stefan Mann, Manfred Müller und Jürgen Schaarvogel die Produktion der CD vorbereitet und begleitet. Anfang September war es dann soweit, die Musikaufnahmen mit der Mike-Nail-Band wurden im Tonstudio „Klangkantine“ in Darmstadt aufgenommen.
Diese Aufnahmen wurden dann vom Tonmeister für die Gesangsaufnahmen aufbereitet und vorgemischt. Danach kamen die Sängerinnen und Sänger zum Einsatz. Mit Begeisterung wurde in mehreren Tagen Titel für Titel, man kann wirklich sagen sehr professionell, eingesungen.
Zu hören sind die Sängerinnen und Sänger: Leonie Freudl, die auch den Titelsong interpretiert, Stefan Mann, Helge Tisch, Ann-Cathrin Resch, Joachim Steinmetz, Thomas Gelfort mit Annika Fiedler, Andreas Zimber, Jürgen Schaarvogel und Friedel Enders. Einige Titel wurden von Manfred Müller am Klavier begleitet.
Doch damit nicht genug. Jetzt wurden die Titel noch mit 2.-Stimme, Hintergrund-Chor und etlichen akustischen Effekten in eine fastnachtlich-hochwertige Form gebracht.
Nach Abschluss aller Aufnahmen begann für den Tonmeister das sehr aufwändige Abmischen und Zusammenschneiden der Titel in der gewünschten Reihenfolge. Danach konnte das KVD-CD-Team die Endfassungen bewerten und schließlich zur Herstellung der CD’s im Presswerk freigeben.
Zwischenzeilich wurde von Karin Böhle in Zusammenarbeit mit Patrick Liste das Cover, das Booklet und die CD-Bedruckung als Layout fertiggestellt. Auch dies ist sehr ansprechend gelungen.
Was in Summe nach weit über 100-Studio-Produktionsstunden herauskam, kann sich wirklich mit professionellen Produktionen messen.
Die CD wird erstmals beim diesjährigen Martinsmarkt zum Preis von 22,-€ verkauft. Erhältlich an folgenden Ständen: Prinzengarde, Trottwaklobber, Dieburger Musikanten und bei Dagmar Klinkerfuß.